SEO Wiki

Local SEO

Inhaltsverzeichnis

Einführung

Local SEO ist ein spezieller Teil der Suchmaschinenoptimierung, die sich auf die Verbesserung der Sichtbarkeit lokaler Unternehmen in den Suchergebnissen von Suchmaschinen wie Google und Bing konzentriert. Durch die Optimierung Ihrer Webseite und Ihrer Online-Präsenz für lokale Suchbegriffe können Sie sicherstellen, dass Ihr Unternehmen in den Suchergebnissen erscheint, wenn Menschen in Ihrer Nähe nach Produkten oder Dienstleistungen suchen, die Sie anbieten. Local SEO kann ein sehr wirkungsvolles Werkzeug sein, um neue Kunden zu gewinnen und Ihr Geschäft zu verbessern. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Local SEO und wie Sie es effektiv einsetzen können, um neue Kunden zu gewinnen.
Beitrag teilen

1. Local Pack und Google My Business Eintrag

Wenn ein Nutzer eine lokale Suchanfrage wie beispielsweise „Fitnessstudio Düsseldorf“ tätigt, dann hat Dein Unternehmen grundsätzlich zweimal die Möglichkeit (mit Google Ads sogar dreimal) auf Seite 1 bei Suchmaschinen wie Google zu erscheinen. Die erste Möglichkeit ist die Anzeige im sog. Local Pack. Dies sind die drei Plätze unterhalb der Karte, die Dir sicherlich auch von Google bekannt ist. Um einen der drei Top-Plätze zu erhalten, ist ein Google My Business Eintrag die Voraussetzung. Ein Eintrag allein ist aber oft noch nicht ausreichend, wenn man bei stark umkämpften Suchbegriffen eine Top Platzierung bei Google erreichen möchte. Es spielen zudem folgende Faktoren eine wichtige Rolle.
  • Räumliche Nähe
  • Unternehmenskategorie
  • Keywords im Firmennamen
  • Bewertungen
  • Backlinks
  • OnPage-Signale Citations

2. Organische Suchergebnisse

Natürlich kann die eigene Seite auch bei den „normalen“ bzw. organischen Suchergebnissen von Google & Co. angezeigt werden. Hier spielen grundsätzlich die Faktoren eine Rolle, die auch sonst für gute Resultate in den organischen Suchergebnissen eine Rolle spielen. Hier sollte man unbedingt den jeweilgen Ort in die Keywords mit einbauen. Zudem benötigt man in der Regel eine eigene SEO Landingpage, auf der Informationen zur jeweiligen Leistunge und dem Ort kombiniert werden. Folgende Faktoren können hier zudem eine Rolle spielen:men. Einige davon sind:
  • Eigene SEO Landingpage zu Ort und Leistung / Produkt
  • Content- & OnPage-Optimierung
  • Backlinks
  • Google My Business Signale
  • Citation 
  • Bewertungen

3. NAP und Citations

Im Zusammenhang mit Local SEO hört man oft die Begriffe NAP und Citations.

NAP ist die Abkürzung für die englischen Wörter Name, Adress und Phone. Diese sollten für das eigene Unternehmen soweit es geht immer gleich angegeben werden, egal auf welcher Seite man diese verwendet. Unterschiede kann es hier schnell geben, beispielsweise wenn man mal die Festnetz- und mal die Mobilphone-Nummer auf Webseiten angibt.


Bei Citation handelt es sich um Nennungen deines Unternehmens online mit Informationen zum Standort oder den gerade genannten NAP. Diese Einträge können z.B. auf Social Media Plattformen oder in kostenlosen Branchenbüchern erfolgen.

Auch interessant:
Alle Wikis